Politik

2. politischer Aschermittwoch in Sangerhausen

Am Mittwoch, den 26. Februar (Aschermittwoch) 18.oo Uhr im Glashaus des Europa-Rosariums

Sangerhausen. "Sie werden`s schon vermuten, DIE LINKEN sind die Guten" -
Unter diesem Motto findet am 26. Februar, 18.oo Uhr im Glashaus des Europa-Rosariums in der Kreisstadt der 2. politische Aschermittwoch statt.
Eingeladen hat hierzu DIE LINKE. des Kreisverbandes Mansfeld-Südharz.
Nach der hervorragenden Premiere im vergangenen Jahr hofft die Partei DIE LINKE erneut auf ein volles Haus.
Wieder mit dabei Birke Bull-Bischoff, MdB für DIE LINKE. Sachsen-Anhalt. Ihr Patenwahlkreis ist MSH und sie bringt sicherlich viele Erfahrungen aus dem Politzirkus in Berlin mit. Der Landesvorsitzende der LINKEN und MdL Stefan Gebhardt mischt kabarettistisch ebenfalls mit, wie der MdB a.D. Roland Claus.
Für viel Spaß stehen natürlich auch der Oberbürgermeister a.D. Fritz-Dieter Kupfernagel und die Kreisvorsitzende der LINKEN Carola Kunde erneut vor dem gespannten Publikum.
Special Guest am Abend ist der Bürgermeister von Hettstedt Dirk Fuhlert.
Den Hauptpart des Abends übernimmt die Kabarettistin Sandy Gärtner - Theatergärtnerin aus unserer Landeshauptstadt Magdeburg. (www.Theater-Gaertnerei.de)
Bernd Güttler wird die Veranstaltung musikalisch am Piano begleiten.
Selbstverständlich ist der Eintritt für alle frei.

Holger Hüttel

Kommentare

Kommentieren
Im Moment sind keine Kommentare vorhanden. Schreiben Sie den ersten!

Beliebte Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
Oberster NATO - Rüstung`s - Lobbyist Jens Stoltenberg lebt in seiner eigenen perfiden Welt

Oberster NATO - Rüstung`s - Lobbyist Jens Stoltenberg lebt in seiner eigenen perfiden Welt

Unser Land Stoltenberg will trotz Pandemie an exorbitant hohen Rüstungsausgaben festhalten

Zur Leseliste hinzufügen
Die Krise trifft die Schwächsten - das muss verhindert werden!

Die Krise trifft die Schwächsten - das muss verhindert werden!

MSH Am Mittwoch dem 25. März 2020 beschloss der Bundestag über ein hunderte Milliarden schweres Programm zur Unterstützung vieler Unternehmen und ihrer Beschäftigten. Auch für Solo-Selbständige und Kleinstunternehmen, für Studierende, für Kunst- und Kulturschaffende und für die Arbeit in den Krankenhäusern ist einiges auf den Weg gebracht worden. Wir werden hier - als Landesgruppe der Bundestagsabgeordneten aus Sachsen-Anhalt –umfassend in den nächsten Wochen informieren.

Zur Leseliste hinzufügen
Landeskranichtagung des LAG Kranichschutz in Sachsen-Anhalt

Landeskranichtagung des LAG Kranichschutz in Sachsen-Anhalt

Roßla Zum 21. Mal traf sich die LAG Kranichschutz in Sachsen-Anhalt. In diesem Jahr fand die Versammlung in Roßla statt.

Zur Leseliste hinzufügen
Gefährdete Kinder brauchen Laptops, Drucker und WLAN für häusliches Lernen

Gefährdete Kinder brauchen Laptops, Drucker und WLAN für häusliches Lernen

MSH Bildungs- und Teilhabepakte schnell und unbürokratisch dafür öffnen

Neueste Artikel

Zur Leseliste hinzufügen
vor 19 Stunden

Gefährdete Kinder brauchen Laptops, Drucker und WLAN für häusliches Lernen

MSH Bildungs- und Teilhabepakte schnell und unbürokratisch dafür öffnen

Zur Leseliste hinzufügen
vor 11 Tagen

Die Krise trifft die Schwächsten - das muss verhindert werden!

MSH Am Mittwoch dem 25. März 2020 beschloss der Bundestag über ein hunderte Milliarden schweres Programm zur Unterstützung vieler Unternehmen und ihrer Beschäftigten. Auch für Solo-Selbständige und Kleinstunternehmen, für Studierende, für Kunst- und Kulturschaffende und für die Arbeit in den Krankenhäusern ist einiges auf den Weg gebracht worden. Wir werden hier - als Landesgruppe der Bundestagsabgeordneten aus Sachsen-Anhalt –umfassend in den nächsten Wochen informieren.

Zur Leseliste hinzufügen
vor 15 Tagen

Oberster NATO - Rüstung`s - Lobbyist Jens Stoltenberg lebt in seiner eigenen perfiden Welt

Unser Land Stoltenberg will trotz Pandemie an exorbitant hohen Rüstungsausgaben festhalten

Zur Leseliste hinzufügen
vor 26 Tagen

Landeskranichtagung des LAG Kranichschutz in Sachsen-Anhalt

Roßla Zum 21. Mal traf sich die LAG Kranichschutz in Sachsen-Anhalt. In diesem Jahr fand die Versammlung in Roßla statt.